Hochzeit

An welcher Hand tragen Sie Ihren Ehering?

?die Traditionen von Hochzeit sind so zahlreich, dass es schwierig sein kann, sich an alle zu erinnern. Einige befolgen wir, während andere nicht ganz zu unserem Lebensstil passen. Aber die Bedeutung dieser kleinen Rituale ist das, was am meisten zählt. Es sind symbolische Gesten, die die Stärke und Bedeutung Ihrer Verbindung als Mann und Frau stärken. Es ist leicht, sich vom Stress und den Vorbereitungen auf den großen Tag mitreißen zu lassen. Schließlich gibt es unzählige Details zu beachten, vom Ort der Trauung über die Buchung von Caterern und die Erstellung eines Zeremonienprogramms bis hin zum Einkauf von Kleid, Anzug, Schuhen und allem, was Sie für einen gelungenen Hochzeitstag benötigen. Heiraten bedeutet aber mehr als nur eine Heiratsurkunde zu unterschreiben und eine alte Jeans anzuziehen, um nach der Feier mit Freunden etwas trinken zu gehen; es bedeutet auch, sich vor Freunden und Familie auf eine Weise zu lieben, die den Test der Zeit übersteht. Vor all dem nehmen wir an, dass Sie die beste Wahl getroffen haben Ehering für Ihre Frau ?

An welcher Hand tragen Sie Ihren Ehering?

Die Idee hinter dem Tragen des Eherings an der rechten Hand ist, dass er das physische Zeichen einer vollständigen Bindung ist. Sie bedeutet, dass Sie vergeben sind und nicht nach jemand anderem suchen. Es kann etwas schwierig sein, Eheringe in Geschäften zu finden, wenn Sie sie in dieser bestimmten Größe suchen, aber sie sind online erhältlich. In einigen Kulturen mag das Tragen des Eherings auf der linken Seite eine andere Bedeutung haben, aber für die meisten Menschen bedeutet es, dass Sie vergeben sind. Wenn Sie noch nicht verheiratet sind, ist die linke Hand in der Regel für Verlobungsringe reserviert; wenn Sie Ihren Ehering also auch an der linken Hand tragen möchten, sollten Sie dies vor dem Kauf im Hinterkopf behalten.

An welcher Hand tragen Sie Ihren Ehering?

Warum es wichtig ist zu wissen, an welcher Hand Sie Ihren Ehering tragen werden.

Manche Paare fragen sich, an welcher Hand sie ihren Ehering tragen sollen. Je nach Kultur ist es nicht immer selbstverständlich, dass Sie Ihren Ehering an der linken Hand tragen. Bei christlichen Hochzeiten beispielsweise trägt der Bräutigam seinen Ehering in der Regel an der rechten Hand. Bei jüdischen Hochzeiten trägt die Braut ihren Ehering in der Regel an der linken Hand. Die Entscheidung, ob man den Ehering links oder rechts tragen soll, kann für viele Paare eine wichtige Entscheidung sein. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Hand Sie wählen sollen, wenden Sie sich an Ihren Partner und besprechen Sie, was für Sie beide, einzeln und gemeinsam, am wichtigsten ist.

Welchen Fuß benutzen Sie, um den Gang entlang zu gehen?

Eine Hochzeitstradition, die heutzutage nicht mehr so üblich ist, ist die Frage, mit welchem Fuß Sie den Gang zum Altar antreten. In der alten Zeit wussten die Menschen auf zwei Arten, dass Sie verheiratet waren: Erstens, weil Sie einen Ehering an Ihrer linken Hand trugen; und zweitens, wenn Sie mit dem rechten Fuß vor dem linken Fuß den Gang entlanggingen, bedeutete dies, dass Sie eine verlobte Frau waren. In der Neuzeit gibt es noch andere Möglichkeiten, um zu erkennen, dass eine Person verlobt ist: zum Beispiel, wenn eine Frau ihren Verlobungsring an der linken Hand trägt. Aber wie bereits erwähnt, gibt es viele Hochzeitstraditionen, die nicht zu unserem Lebensstil oder unseren Vorstellungen davon, was eine perfekte Ehe ausmacht, passen. Unabhängig davon, welcher Praxis Sie folgen oder ob sie für Sie wichtig oder unwichtig ist, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, warum sie überhaupt erst geschaffen wurde! Es sind diese kleinen Traditionen, die uns daran erinnern, wie viel Liebe und Hingabe eine Ehe erfordert, und die jede Ehe einzigartig machen.

Welche Hand wird den Stiel Ihres Blumenstraußes halten?

Es gibt ein beliebtes Sprichwort, das besagt: "Die Hände einer Braut müssen so weich sein wie der Po eines Babys". Mit anderen Worten: Sie sollten niemals Schwielen oder raue Haut an Ihren Händen haben. Manche Menschen sind der Meinung, dass die linke Hand den Brautstrauß halten sollte, da sie dafür sorgt, dass die rechte Hand weich bleibt. Andere meinen, es sei besser, den Brautstrauß in der rechten Hand zu halten, damit Sie mit der linken Hand leicht Ihre Heiratsurkunde unterschreiben können. Aber egal, welche Hand Sie wählen, es gibt einige Tipps, wie Sie sicherstellen können, dass Ihre Hände an Ihrem Hochzeitstag so schön wie möglich sind: - Peelen Sie sie regelmäßig. Dadurch werden abgestorbene Hautzellen entfernt und Ihre Haut wird glatt und geschmeidig. - Befeuchten Sie Ihre Haut nach dem Peeling und achten Sie darauf, dass Sie beide Hände mit Lotion eincremen, bevor Sie Nagellack auftragen. - Halten Sie Ihre Nägel kurz und feilen Sie sie in eine Form, die Ihnen gefällt - wie ein Quadrat, ein Oval oder eine runde Form. Ihre Nägel müssen nicht lang oder spitz sein, damit sie schön aussehen; dies ist lediglich eine persönliche Vorliebe. - Kauen Sie nicht an Ihren Nägeln (vor allem, wenn sie lackiert sind). Der Lack wird abblättern und die Ränder werden abgebrochen, was nicht gerade dem Schönheitsideal entspricht, das Sie schaffen wollen!

Welche Schulter wird den Träger Ihres Kleides tragen?

In Bezug auf den Hochzeitsstil ist einer der beliebtesten Trends, ein Kleid mit asymmetrischen Trägern zu tragen. Das bedeutet, dass eine Seite des Kleides über eine Schulter und die andere Seite über die andere Schulter getragen wird. Bei so vielen verschiedenen Möglichkeiten, ein asymmetrisches Kleid zu tragen, kann es schwierig sein, sich zu entscheiden, wie Sie Ihren Träger tragen sollen. Bei der Entscheidung, auf welcher Schulter Sie den Träger tragen sollen, stehen Ihnen einige Optionen zur Verfügung. Die erste Möglichkeit besteht darin, ihn auf der linken Schulter mit offenem Haar zu tragen, was eine sehr böhmische Stimmung erzeugt. Eine weitere Boho-inspirierte Option ist, ihn auf der rechten Schulter zu tragen, wobei das Haar zu einem oberen Knoten hochgesteckt wird. Dieser Look wurde schon an vielen Prominenten gesehen, darunter Beyoncé und Jessica Biel. Sie können auch etwas mischen und beide Träger auf derselben Schulter tragen (sog. "Doppelträger"). Es gibt viele Möglichkeiten, diesen Trend zu tragen, wählen Sie also Ihre eigene!

Schlussfolgerung

Die linke Hand war schon immer der traditionelle Ort, um einen Ehering zu tragen, aber das ist nicht die einzige Möglichkeit. Wichtig ist, dass Sie wissen, wo Sie Ihren Ring tragen möchten, damit Sie ihn nicht an der rechten Hand tragen und mit ihm auf dem falschen Fuß den Gang hinuntergehen!

Wie ist Ihre Reaktion?

Erregt
0
Fröhliche
0
Verliebt
0
Nicht auf
0
Elisa
Mein Name ist Elisa. Ich stelle zu Hause meine eigenen Produkte her und verkaufe sie an Menschen, denen es wichtig ist, was sie in ihr Zuhause bringen. Ich stelle gerne Kerzen, Geschirrspülmittel und Waschmittel her. Am liebsten ist es mir, wenn mein Haus gut riecht! Wenn ich nicht gerade Zeit mit meiner Familie verbringe, finden Sie mich wahrscheinlich auf Instagram auf der Suche nach neuen Bastelideen, die Sie ausprobieren können. Ich liebe es, die Posts anderer Blogger zu lesen und mich von ihren Ideen inspirieren zu lassen. Ich habe viel von anderen Bloggern gelernt und möchte ihnen nun etwas zurückgeben. Wenn Sie Lust haben, eines meiner DIY-Projekte zu Hause auszuprobieren, stehlen Sie sie ruhig!

    Das könnte Sie auch interessieren

    Eine Antwort hinterlassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Mehr in:Hochzeit